Reims: In den heiligen Champagner-Hallen

by Antje Gerstenecker

Ein Bericht über die berühmten Champagner-Häuser in Reims in einem Familien-Reiseblog? Nun ja, in diesem Fall war ich alleine unterwegs – was auch ab und zu mal vorkommt. Und auch wenn man mit Kindern unterwegs ist, ist so ein Ausflug in die französische Unterwelt – sprich: in die weltberühmten Champagner-Kellereien – durchaus interessant. Wenn die Kinder auch am Ende auf das obligatorische Glas des edlen Tropfens verzichten müssen.

Der Schutzpatron der Taittinger-Champagner-Keller in Reims, Frankreich

Der Schutzpatron der Taittinger-Champagner-Keller

Taittinger: Vom kleinen Familienunternehmen zur Weltmarke

Seit 1932 entwickelte die Familie Taittinger ihren Champagner Stück für Stück und verschafften sich nach und nach einen Platz in der obersten Riege der weltweit bekannten Champagner-Häuser. Heute kenn man den Champagner Taittinger überall. Die berühmten Kellereien können besichtigt werden, zumindest der älteste der Keller, der sich direkt unter dem Taittinger-Familienwohnsitz befindet.

Champagne Taittinger, Reims, France

Champagner-Flaschen soweit das Auge reicht

Viel Ruhe für die edlen Tropfen

Wer in der Champagne unterwegs ist, sollte unbedingt einen dieser Betriebe besichtigen. Es ist spannend zu erfahren, wie Champagner hergestellt wird und wie viel Arbeit dahinter steckt, bis die Flaschen mit dem wertvollen Inhalt ihre Reise in die Restaurants und Läden antreten.  Es hat schon etwas meditatives, durch die endlos langen unterirdischen Gänge zu gehen, und man hat schon fast ein schlechtes Gewissen, die Ruhe der hier lagernden Flaschen zu stören.

Davon, dass sich der ganze Aufwand lohnt, kann man sich am Ende der Führung überzeugen – dann darf  man nämlich ein Gläschen mit dem edlen Tropfen probieren – mit Aussicht auf den traumhaften Garten der Familie Taittinger. Und ja – der Aufwand lohnt sich in der Tat. Und ich genieße Champagner jetzt noch bewusster und mit der entsprechenden Hochachtung!

Champagner des Hauses Taittinger in Reims, Frankreich

Champagner aus Reims: Eine Kostprobe gibt es nach der Führung

Infos zur Besichtigung der Taittinger-Champagner-Keller:

Adresse: Champagne Taittinger, 9, Place Saint-Nicaise, 51100 Reims, Frankreich, 0033 – 3 – 26854535

Die Führung dauert ca. 1,5 Stunden. Voranmeldung nötig.

Reims liegt ca. 1,5 Autostunden von Paris und ca. 1 Stunde von Disneyland Paris entfernt.

 

Hinweis: Ich war im Rahmen einer Pressereise von VI Hotels in der Taittinger-Champagner-Kellerei.

Hinterlasse einen Kommentar