Hoch über Stuttgart: Das Waldheim Raichberg

by Antje Gerstenecker

Liebe Stuttgarter – bitte lacht nicht – aber nach all den Jahren in der Landeshauptstadt entdecke ich immer wieder wunderschöne Ecken, von deren Existenz ich bisher noch gar nichts wusste. So waren wir zu einem Geburtstagsbrunch im Waldheim Raichberg eingeladen – gut, dass wir ein Navi dabei hatten, denn sonst hätten wir es vermutlich gar nicht erst gefunden.

Verborgene Oase hoch über Stuttgart

Kreuz und quer durch Stuttgart führte uns die freundliche Stimme. Die Sträßchen wurden immer steiler und schmaler, schließlich ließen wir die Häuser hinter uns und fuhren entlang steiler Kleingartenanlagen bin hinauf zum Wald. Der Ausblick auf den Stuttgarter Osten war großartig – die Mercedes-Benz-Arena, der Cannstatter Wasen und große Teile der Stadt liegen einem hier förmlich zu Füßen!

Spiel- und Bolzplatz in Sichtweite

Und ganz versteckt im Wald erreichten wir schließlich das Waldheim Raichberg – eine kleine grüne Oase hoch über Stuttgart. Das Waldheim Raichberg hat eine große Terrasse mit Blick auf den Spielplatz nebenan. Wenn man den Berg etwas weiter hochsteigt erreicht man einen Bolzplatz – ein perfektes Ausflugsziele für Familien also. Hier können die Kinder toben und die Eltern entspannen!

Brunch mit orientalischen Spezialitäten im Waldheim Raichberg

Sonntags gibt es immer ein Brunch-Buffet mit orientalisch-schwäbischen Speisen. Auch sonst ist die Karte auf internationale Speisen, kombiniert mit schwäbischen Spezialitäten ausgerichtet. Uns fiel die Wahl schwer – es war alles superlecker! Hier kann man wirklich einen sehr entspannten Tag verbringen – und natürlich auch tolle Spaziergange und Wanderungen durch Stuttgarts Wälder machen!

Im Waldheim Gaisburg liegt einem Stuttgart zu Füßen

Gleich nebenan liegt das Waldheim Gaisburg. Hier gibt es einen Biergarten, der sich über mehrere Terrassen auf verschiedenen Höhen erstreckt – eines haben aber alle  gemeinsam: man hat einen sensationellen Blick über Stuttgart! Auch hier gibt es einen Kinderspielplatz, der über mehrere Terrassen angelegt ist. Die Speisekarte ist hier eher schwäbisch ausgerichtet. Zudem gibt es Flammkuchen und Salate.

Die Qual der Wahl: Waldheim Raichberg oder Waldheim Gaisburg

Jetzt hat man die Qual der Wahl, welches der Waldheime man ansteuert – aber auf jeden Fall wir es ein entspannter Tag für die ganze Familie!

Weitere Informationen:

www.waldheimraichberg.de

www.waldheim-gaisburg.de

 

 

1 Kommentar

Cities & Kids: 10 Tipps über STUTTGART von Antje Gerstenecker 10. Juli 2013 - 09:18

[…] mag ich u. a. den Schwabengarten in Leinfelden-Echterdingen, das Waldheim Heslach oder das Waldheim Raichberg Überhaupt sind die Waldheime sehr zu empfehlen, sie sind total auf Kinder eingestellt, bieten […]

Reply

Hinterlasse einen Kommentar