Erdbeer-Marmeladen-Fieber

by Antje Gerstenecker

IMG_8884

Endlich Erbeerzeit!

Geht es euch auch so? Im Frühling sehnt man sich die ersten Erdbeeren so richtig herbei! Am besten schmecken uns natürlich die Früchte aus unserer Region! Leuchtend rot, saftig und süß – ein Genuss! Natürlich lieben auch alle Kinder diese leckeren Beeren (oder kennt ihr vielleicht welche, die Erdbeeren nicht lieben???).

IMG_8883

Die Kinder können beim Schneiden und Putzen der Erbeeren helfen

Die Erdbeerzeit einfach verlängern!

Es liegt also nahe, die Erdbeerzeit zu verlängern – oder besser noch, das ganze Jahr zur Erdbeerzeit zu machen. Am einfachsten gelingt das mit dem Einkochen eigener Erdbeer-Marmelade. Keine andere Erdbeer-Marmelade schmeckt besser als die selbstgemachte – denn nur dann wissen wir, was wirklich im Glas drin ist!

IMG_8881

Marmelade kochen mit Kindern

Mit Kindern Erdbeermarmelade zu kochen, macht besonders viel Spaß, denn hier können auch die jüngsten prima mithelfen. Ob beim Erdbeeren putzen, kleinschneiden, rühren und pürieren (natürlich unter Aufsicht!) oder beim Zitrone pressen – die Kinder werden viel Spaß bei der Sache haben!!!  Allerdings empfiehlt es sich, die Erdbeeren-Menge großzügig zu kalkulieren, denn klar ist, dass jede Menge der süßen Früchte direkt in den Mund wandern…

Hier also unsere Lieblingsrezepte:

 

Erbeer-Marmelade mit Mandelkrokant

 

ZutatenGrundrezept  Erdbeermarmelade1500 g Erdbeeren (dann können auch ein paar direkt in den Mund wandern J)500 g Gelierzucker1 ZitroneFür das Krokant:100 g  gehackte Mandeln

40 g  Zucker

 

So geht‘sEin Blech mit einem Bogen Backpapier bereitstellen.Saubere Gläser mit Schraubverschluss bereitstellen.Zucker und Mandeln in eine beschichtete Pfanne geben und unter ständigem Rühren erhitzen, bis der Zucker flüssig wird. Weiterrühren bis die Mandeln mit dem flüssigen Zucker überzogen und leicht gebräunt sind. Hier ist größte Vorsicht geboten, dass die Mischung nicht anbrennt oder zu dunkel und damit bitter wird.Die Mischung zum Abkühlen auf das Blech mit dem Backpapier geben und gleichmäßig verteilen.Erdbeeren waschen, putzen und je nach Größe halbieren oder viertelnZitrone auspressen  – hier können die Kinder prima mithelfen!

1 kg Erdbeeren abwiegen und zusammen mit dem Gelierzucker und dem Zitronensaft in einen großen Topf gebe. Alles pürieren. Mischung unter Rühren zum Kochen bringen und ca. 5 Minuten sprudelnd kochen lassen, dabei immer weiter rühren, damit nichts anbrennt (Gelierprobe auf einem kalten Teller machen und evtl. noch etwas länger kochen lassen).  Die Mandel-Krokant-Mischung klein hacken und währen der letzten Kochminute unter rühren zugeben.

Gläser noch einmal sehr heiß ausspülen.

Marmelade in die Gläser füllen bis sie ganz voll sind. Dann sofort mit dem Deckel verschließen und für ca. 10 Minuten „auf den Kopf stellen“. Anschließend wieder umdrehen und abkühlen lassen.

Erbeer-Marmelade mit Vanille

ZutatenGrundrezept  Erdbeermarmelade1500 g Erdbeeren (dann können auch ein paar direkt in den Mund wandern 🙂 )500 g Gelierzucker1 Zitrone1 Vanilleschote oder  1 TL gemahlene Bourbon-Vanille (die beste gibt es bei Alles Vanille oder im Bioladen)
So geht‘sSaubere Gläser mit Schraubverschluss bereitstellen.Erdbeeren waschen, putzen und je nach Größe halbieren oder viertelnZitrone auspressen  – hier können die Kinder prima mithelfen!1 kg Erdbeeren abwiegen und zusammen mit dem Gelierzucker und dem Zitronensaft in einen großen Topf gebe. Alles pürieren. Mischung unter Rühren zum Kochen bringen und ca. 5 Minuten sprudelnd kochen lassen, dabei immer weiter rühren, damit nichts anbrennt (Gelierprobe auf einem kalten Teller machen und evtl. noch etwas länger kochen lassen).Gläser noch einmal sehr heiß ausspülen.Marmelade in die Gläser füllen bis sie ganz voll sind. Dann sofort mit dem Deckel verschließen und für ca. 10 Minuten „auf den Kopf stellen“. Anschließend wieder umdrehen und abkühlen lassen.

 

 Erdbeer-Marmelade mit Holunderblüten

ZutatenGrundrezept  Erdbeermarmelade1500 g Erdbeeren (dann können auch ein paar direkt in den Mund wandern 🙂 )500 g Gelierzucker1 Zitrone

 

2 EL frische Holunderblüten (die kleinen Blüten von den Stielen abschneiden, nur die kleinen Blüten verwenden, alle Stielteile entsorgen!)

 

So geht‘sSaubere Gläser mit Schraubverschluss bereitstellen.Erdbeeren waschen, putzen und je nach Größe halbieren oder viertelnZitrone auspressen  – hier können die Kinder prima mithelfen!

 

1 kg Erdbeeren abwiegen und zusammen mit dem Gelierzucker und dem Zitronensaft in einen großen Topf gebe. Alles pürieren. Mischung unter Rühren zum Kochen bringen und ca. 5 Minuten sprudelnd kochen lassen, dabei immer weiter rühren, damit nichts anbrennt. Am Ende der Kochzeit die Holunderblüten zugeben und noch einmal gründlich rühren. (Gelierprobe auf einem kalten Teller machen und evtl. noch etwas länger kochen lassen).

 

Gläser noch einmal sehr heiß ausspülen.

 

Marmelade in die Gläser füllen bis sie ganz voll sind. Dann sofort mit dem Deckel verschließen und für ca. 10 Minuten „auf den Kopf stellen“. Anschließend wieder umdrehen und abkühlen lassen.

Vielen Dank, liebe Ulrike für dieses leckere Rezept 🙂

 

 Erdbeer-Marmelade mit gerösteten Mandeln

ZutatenGrundrezept  Erdbeermarmelade1500 g Erdbeeren (dann können auch ein paar direkt in den Mund wandern 🙂 )

500 g Gelierzucker

1 Zitrone

 

100 g gehackte Mandeln

 

So geht‘sSaubere Gläser mit Schraubverschluss bereitstellen. 

Erdbeeren waschen, putzen und je nach Größe halbieren oder vierteln

Zitrone auspressen  – hier können die Kinder prima mithelfen!

 

Die gehackten Mandeln in einer beschichteten Pfanne ohne Fett rösten, bis sie leicht gebräunt sind und „duften“. Achtung: die ganze Zeit über vorsichtig rühren und aufpassen, dass sie nicht anbrennen!

 

1 kg Erdbeeren abwiegen und zusammen mit dem Gelierzucker und dem Zitronensaft in einen großen Topf gebe. Alles pürieren. Mischung unter Rühren zum Kochen bringen und ca. 5 Minuten sprudelnd kochen lassen, dabei immer weiter rühren, damit nichts anbrennt. Am Ende der Kochzeit die gerösteten Mandeln zugeben und noch einmal gründlich rühren. (Gelierprobe auf einem kalten Teller machen und evtl. noch etwas länger kochen lassen).

 

Gläser noch einmal sehr heiß ausspülen.

 

Marmelade in die Gläser füllen bis sie ganz voll sind. Dann sofort mit dem Deckel verschließen und für ca. 10 Minuten „auf den Kopf stellen“. Anschließend wieder umdrehen und abkühlen lassen.

IMG_8882

Mmmmmmh – Erdbeeren!!!





 

 

 

 

 

 

Hinterlasse einen Kommentar