Florida Keys – einmal mit Delfinen schwimmen!

by Antje Gerstenecker

Aktualisiert: Januar 2019

Delfine einmal hautnah erleben – wer träumt nicht davon? Unsere Tochter auf jeden Fall schon – und wenn die Reise nach Florida geht, rückt der Traum vom Schwimmen mit Delfinen in greifbare Nähe!

Parkplatz Dolphin Research Center, Grassy Key, Florida

Schon von weitem ist die riesige Delfinskulptur des Dolphin Research Center zu sehen

Mit Delfinen schwimmen – das Angebot in Florida ist groß

Viele Parks, Organisationen und Einrichtungen bieten in Florida die exklusive Begegnung mit Delfinen an. Wir haben uns lange Gedanken gemacht, ob und wo wir diesen Traum realisieren – schließlich ist diese Entscheidung nicht nur ein Geld-, sondern auch eine Gewissensfrage. Zu viele schlimme Geschichten kennt man, über Delfine in Gefangenschaft…Für uns Menschen ist mit Delfinen schwimmen ein Traum – doch ist es umgekehrt genauso?

Delfin im Dolphin Research Center auf Grassy Key, Florida

Delfin im Dolphin Research Center auf Grassy Key

Dolphin Research Center auf den Florida Keys

Nach langer Suche haben wir uns für das Dolphin Research Center auf Grassy Key entschieden. Zum einen lag es auf unserem Weg von Miami nach Key West, zum anderen wirkte der Internet-Auftritt der Non-Profit-Organisation sehr seriös und unaufgeregt. Und genauso erlebten wir das Dolphin Research Center bei unserem Besuch. Es gibt keine choreographierten Shows oder spektakulären Zusatzattraktionen. Das wichtigste im Park sind die Delfine selbst – und das ist auch gut so!

Delfin im Dolphin Research Center auf Grassy Key, Florida

Die Delfine können Ausflüge in die Lagune unternehmen

Verschiedenste Möglichkeiten Delfinen näher zu kommen

Schon von weitem kann man die riesige Delfin-Skulptur auf der rechten Straßenseite auf Grassy Key sehen. Sie steht mitten auf dem Parkplatz und weist den Weg zum Dolphin Research Center. Der Eingang ist recht unauffällig. Aber gleich beim Betreten des Gebäudes stellt man fest, dass es sich zwar um eine Non-Profit-Organisation handelt, aber der Tourist doch für ordentlichen Profit sorgen soll. Souvenirs aller Art – natürlich geschmückt mit Delfinen in jeglicher Ausführung – gibt es hier zu kaufen. Gleich nebenan kann man seine Wunschbegegnung mit den Delfinen buchen. Der Eintritt kostet 28 Dollar für Erwachsene und 23 Dollar für Kinder von 4 – 12 Jahren. Kinder unter 4 haben kostenlosen Eintritt. Mit Delfinen schwimmen ist darin aber noch nicht enthalten!

Mit Delfinen schwimmen – nicht billig, aber unvergesslich!

Dazu kommt dann – falls gewünscht – das eigentliche Delfinprogramm. Uns fiel die Entscheidung leicht, da beide Kinder noch sehr klein waren (3 und 6 Jahre), kam nur das „Meet the Dolphin“ Programm für 50 Dollar/Person (inkl. Eintritt) in Frage. An diesem Programm können bereits Kleinkinder ab 1 Jahr teilnehmen. Alle Kinder unter 8 Jahren müssen übrigens zwingend von einem – zahlenden Erwachsenen – begleitet werden.

Wer mag, kann aber auch mit Delfinen malen (ab 3 Jahren – 80 Dollar/Person, Dauer 10 Minuten) oder mit Delfinen vom Ufer aus spielen (ab 5 Jahren – 85 Dollar inkl. Eintritt, Dauer: 10 Minuten). Für 119 Dollar inkl. Eintritt, kann man im Wasser stehend mit den Delfinen interagieren (für Kinder ab 4 Jahren, allerdings müssen sie von einem ebenfalls zahlenden Erwachsenen begleitet werden – ein zahlender Erwachsener darf bei diesem Programm ein Kind bis max. 3 Jahre tragen, ohne zusätzliche Kosten).  Ab 199 Dollar kann man mit Delfinen schwimmen (ab fünf Jahre, Kinder von 5 – 7 Jahren, müssen von einem Erwachsenen begleitet werden. Programmdauer: ca. 2 Stunden, davon ca. 25 Minuten im Wasser).

Zudem sind weitere individuelle Programme buchbar.

Englischkenntnisse sind von Vorteil, bei den meisten Programmen aber nicht unbedingt notwendig.

Dolphin Research Center, Grassy Key, Florida

Beeindruckendes Erlebnis: Delfine hautnah!

Delfine streicheln und Flosse geben – die Kinder sind begeistert!

Bei unserem „Meet the Dolphin – Triff-den-Delfin“ Programm konnten wir erst aus nächster Nähe die Delfine bei der Arbeit mit ihren Trainern beobachten. Dann konnten wir die Delfine von der Plattform im Wasser aus streicheln und wurden jeweils durch einen Flossenschlag begrüßt. Ein wirklich tolles Erlebnis – unsere Kinder erzählen heute noch immer wieder davon und ich kann nur sagen, dass es den Preis wert war! Rückblickend betrachtet, war das Treffen mit den Delfinen sicherlich einer der absoluten Höhepunkte unserer Reise!

Dolphin Research Center, Grassy Key, Florida

Überraschung – ein Delfinsprung ganz ohne Show

Ihr solltet für den Besuch im Dolphin Research Center mindestens 2-3 Stunden einplanen. Neben dem Schwimmen mit Delfinen gibt es viel zu sehen und zu entdecken. Zudem gibt es auch mehrere Seelöwen und die entsprechenden Programme. Unzählige spannende Informationen über Delfine und Seelöwen machen den Aufenthalt zu einem sehr lehrreichen Erlebnis. Zudem gibt es eine nette Picknick-Area und natürlich auch einen Imbiss.

*


Booking.com

Wo kann man sonst noch in Florida Delfine sehen?

Wer Delfine in freier Wildbahn betrachten möchte, sollte sich das Programm der Dolphin Explorer auf Marco Island ansehen. Die Tour in die Bay eignet sich hervorragend für Familien – nicht nur unsere Kinder waren begeistert.

Mit etwas Glück gibt’s den Blick auf freilebende Delfine ganz umsonst vom Strand aus. Oder ihr unternehmt einen Spaziergang auf der Naples Pier zum Sonnenuntergang

Wer die Unterwasserwelt Floridas näher kennen lernen will, sollte z. B. eine Tour mit dem Eco Boat machen – ein beeindruckendes und sehr lehrreiches Erlebnis für die ganze Familie! Und Delfine kann man ganz nebenbei meist auch noch betrachten.

Ihr kennt die Delfine “Winter” und “Hope” aus den Filmen “Mein Freund der Delfin I und II”? Im Clearwater Marine Aquarium kann man beide hautnah erleben – und noch dazu die Kulissen aus dem Film erkunden!

Mit etwas Glück, kann man an der gesamten Küste Floridas Delfine entdecken – ganz besonders schön war unsere Bootstour zu den Inseln vor Cedar Key.

Auch im Miami Seaquarium ist das Schwimmen mit Delfinen möglich.

Hinweis: Dieser Bericht bezieht sich auf unseren Besuch im Dolphin Research Center 2012 und wird seither regelmäßig aktualisiert.
*

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von rcm-de.amazon.de zu laden.

Inhalt laden


*

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von rcm-de.amazon.de zu laden.

Inhalt laden

*Affiliate Link. Wenn ihr darüber etwas bucht, erhalte ich eine kleine Provision, die in den Ausbau und Erhalt dieses Blogs fließt. Euch entstehen dadurch keine Mehrkosten. Vielen Dank für eure Unterstützung!

25 Kommentare

blank
Robert Michel 29. März 2013 - 15:19

Hallo,
Ich habe eine kleine Tochter (8jahre) die gerne mit den Delphinen schwimmen würde, jetzt habe ich auf der Seite gelessen das man bei diesen Programmen gut englisch sprechen muss zwecks Erklärungen und so. Meine Tochter ist da noch nicht so gut in englischer Sprache 🙂 gibt es dort deutschsprachige Möglichkeiten um meiner Tochter den Traum zu erfüllen??
Vielen dank schon mal
MFG Robert

Reply
blank
Antje Gerstenecker 29. März 2013 - 22:02

Hallo Robert,
als wir da waren, gab es keine deutschsprachige Alternative. Unsere Kinder waren damals 6 und 4 – und wir haben uns für das Delfin-Streicheln entschieden, da die Kinder für das Schwimmen mit Delfinen schon sehr gut schwimmen können müssen. Es gibt verschiedenste Angebote – bei den meisten muss man nicht unbedingt fließend Englisch sprechen. Man kann den Kindern ja im Vorfeld alles übersetzen und erklären zudem können sich mit den Trainern auch durch Zeichen verständigen. Da sollte die Sprache kein eigentlich kein Hindernis sein.
Viel Spaß!!!
Viele Grüße
Antje

Reply
blank
Robert Michel 29. April 2013 - 05:37

super, weiß ich schon mal bescheid.
vielen dank
mfg

Reply
blank
Jo Noneofyourbuiseness 5. Februar 2014 - 14:04

Hallo,
wollen schöne Strände kennenlernen, Florida Keys usw?
meine Tochter 7j will umbedingt mit den Definen schwimmen.
Was zahle ich komplett? Gibt es auch Günstigere ?
Eintritt, für uns beide 41 Dollar. oben gelesen-ok
Delfin schwimmen 119 Dollar. ok
Ich als beobachterin oder Hilfe für meine Tochter im Wasser, kostet das auch? Will auch mal streicheln, grins.
Und gibt es die möglichkeit Fotos od DVD von uns zu bekommen?
Ich suche ein günstiges Hotel am Strand?
nicht zu weit zu dem Dolphin Research Center und Sehenswürdigkeiten.
Auto mieten? besser von Deutschland aus oder am Flughafen bei Ankunft? Kleines Auto.
Letzte Frage: Wo finde ich einen günstigen Flug? und welcher Flughafen sollten wir anstreuern? Fort Lauderdale?
Vielen Dank vorab, wir sind so Aufgeregt-FLORIDA wir kommen 🙂
Viele Grüsse
Flori

Reply
blank
Antje Gerstenecker 5. Februar 2014 - 23:25

Hallo Flori,
wir haben vor unsere Reise viele Delfin-Programme verglichen. Preislich lagen die meisten in diesem Bereich oder höher. Ob es noch günstiger gibt, kann ich nicht mit Sicherheit sagen. Bei den meisten Programmen müssen auch die Begleitpersonen bezahlen. Weitere Infos zu den Preisen findest du auf der Website des Dolphin Research Centers. Ein Fotograf hält die Momente fest und man kann die Foto-CD direkt mit nach Hause nehmen.
Wir haben in Key West übernachtet – allerdings lag unser Hotel nicht direkt am Strand. Auf den Keys kann ich dir sonst kein Hotel “aus erster Hand” empfehlen. Wir waren mit einem Mietwagen auf Rundreise und uns haben die Strände in Naples und Sanibel/Captiva sowie auf Siesta Key sehr gut gefallen.
Wenn ihr auf die Keys im Süden wollt, bietet sich Miami als Zielflughafen an. Wenn ihr herumreist kommen natürlich auch alle anderen Flughäfen in Frage. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass es günstiger ist, das Auto bereits von daheim aus zu buchen. Am Flughafen sollte man sich allerdings nicht überreden lassen auf ein teureres Modell umzubuchen.Bei der Flugbuchung lohnt sich, die Preise der diversen Flugreisenportale zu vergleichen. Oft gibt es auch günstige Flug-Hotel-Kombinationen. Aber es kommt eben ganz darauf an, wie ihr euren Urlaub verbringen wollt.

Reply
blank
Anne 17. Februar 2014 - 13:38

Hi, Eure Seite ist super toll!!! 🙂 Wir waren auch schon des öfteren in Florida und sind auf den Keys bisher immer nur an dem Research Center vorbei gefahren. In 3 Monaten geht die reise wieder los, jedoch mit der Besonderheit, dass mein Mann 30 wird. Und zum ersten mal mit unserer kleinen Tochter (bei Reisebeginn kanpp 2 Jahre). Ich möchte meinem Mann gerne Delphinschwimmen schenken und meet the Dolphin mit der Kleinen zusammen. Ich wollte das von Deutschland aus buchen (da es vor Ort eine Überraschung werden soll und es zu schade wäre wenn es nicht klappt). Jetzt is meine Frage an euch: Ist eine Buchung von hier notwenidig oder kann man das Problemlos vor Ort buchen?! (nicht dass es zu voll is o.ä.)
Für eure Antwort bin ich schon jetzt sehr dankbar!

Reply
blank
Antje Gerstenecker 17. Februar 2014 - 14:47

Hallo Anne,

das “Meet the Dolphin”-Programm, das wir damals mitgemacht haben, kann man problemlos vor Ort buchen. Wenn du deinem Mann das Delfinschwimmen schenken möchtest, macht es vielleicht doch Sinn, vorher Kontakt mit dem Research Center aufzunehmen. Sicher ist sicher.

Ich wünsche euch schon mal ganz viel Spaß – vielleicht entdeckt ihr ja noch ein paar tolle Tipps für Florida mit Kindern? Wir würden uns freuen, von euch zu hören!!!

Liebe Grüße

Antje

Reply
blank
Marc Haus 6. März 2014 - 13:04

Nach Florida wollte ich auch schon immer mal!

Jetzt durch die Bilder, ist die Sehnsucht gerade wieder größer geworden. Werde mich doch langsam mal nach einem Flug umschauen 😉

Reply
blank
Antje Gerstenecker 8. März 2014 - 22:30

Gute Idee!!! Florida hat uns wirklich begeistert und wir sind auch gerade wieder in der Reiseplanung 🙂

Reply
blank
gobitha Yogeswararn 3. Mai 2014 - 19:17

ich gehe in die 6 klasse und schreibe in der schule eine Klassen arbeit über die define daher wollte ich fragen ob ich einen Interview per E-mail führen könnte

Danke schön ich wäre froh wenn sie mir eine schnelle Antwort geben würdet
liebe grüsse gobitha yogeswaran

Reply
blank
Antje Gerstenecker 3. Mai 2014 - 22:52

Hallo Gobitha,
vielen Dank für deine Anfrage – ich habe dir eine Email geschickt.
LG Antje

Reply
blank
Jasmin 22. Juli 2015 - 21:24

Guten Abend,

können Sie mir vielleicht Informationen darüber geben wie es ist mit Delphinen zu schwimmen? Haben Sie vielleicht Prospekte die Sie mir zusenden könnten?

Ich würde mich sehr darüber freuen.

Ich bedanke mich schon einmal für Ihre Mühe

Liebe Grüße

Jasmin

Reply
blank
Antje Gerstenecker 22. Juli 2015 - 21:59

Hallo Jasmin,

meehr-erleben.de ist ein privater Reiseblog in dem wir unsere persönlichen Erfahrungen schildern. Alles was wir an Infos zum Schwimmen mit Delfinen zusammengetragen haben, steht in obigem Bericht bzw. unter https://www.meehr-erleben.de/lander/miami-seaquarium-schwimmen-mit-delfinen/. Prospektmaterial habe ich dazu leider nicht vorliegen. Was genau möchtest du denn wissen? Vielleicht kann ich dir die Frage auch so beantworten.

Viele Grüße
Antje

Reply
blank
Jasmin 2. November 2015 - 17:16

Gerne würde ich mit Delphinen schwimmen welche Voraussetzungen muss ich erfüllen um dies zu können?

Liebe Grüße

Jasmin

Reply
blank
Antje Gerstenecker 3. November 2015 - 19:05

Hallo Jasmin,

in erster Linie solltest du sicher schwimmen können. Ansonsten gibt es normalerweise keine besonderen Voraussetzungen. Wenn du ganz sichergehen möchtest, solltest du dir die jeweilige Website genauer ansehen oder direkt nachfragen.

Liebe Grüße

Antje

Reply
blank
Christoph 12. August 2015 - 22:06

Kann ich privat auch Fotos machen, wenn ich das Meet the dolphin Programm buche, oder MUSS ich eine Foto-CD kaufen um die Momente später nochmal sehen zu können???
Gruß Christoph

Reply
blank
Antje Gerstenecker 12. August 2015 - 22:16

Hallo Christoph,

bei unserem Besuch war es möglich, private Fotos zu machen. Allerdings konnte man nicht mit auf die Plattform kommen, sondern musste hinter der Absperrung bleiben. So kann man zwar aus der Ferne Bilder machen, aber eben nicht wirklich gute Motive bekommen…

Liebe Grüße
Antje

Reply
blank
Julia 10. Oktober 2016 - 12:41

Hallo Antje,

kannst Du mir sagen, was Du damals für die Fotos bezahlt hast und ob sie eine gute Qualität hatten?
Liebe Grüße,
Julia
PS.: In zwei Wochen gehts los – überlege aber noch wo das Delfinschwimmen stattfinden soll?!

Reply
blank
Antje Gerstenecker 10. Oktober 2016 - 13:20

Liebe Julia,

wenn ich mich recht erinnere, kann man die Bilder einzeln beziehen, oder das ganze Set auf einen Stick ziehen lassen. Der Spaß ist nicht ganz billig – ich meine der Preis lag zwischen 30 und 40 USD. Wir haben uns mit einer anderen deutschen Familie, die wir dort zufällig kennengelernt hatten, zusammengetan und gemeinsam den Stick gekauft. Die Qualität der Bilder war nicht überragend, aber okay.

Wenn du noch auf der Suche nach einer geeigneten Location bist, dann ich dir das Dolphin Research Center im Gegensatz zu den Aquarien sehr ans Herz legen. Zumindest unser Eindruck war dort sehr gut.

LG Antje

Reply
blank
Michael 4. Dezember 2016 - 17:26

Hallo Antje,
Ich bin bei meiner Planung für unseren Florida Urlaub nächstes Jahr im Oktober auf deinen Blog gekommen und bin begeistert. Das Dolphins Research Center ist auf jeden Fall mit dabei.
Viele Grüße
Michael

Reply
blank
Antje Gerstenecker 4. Dezember 2016 - 21:36

Vielen Dank, lieber Michael. Ich freue mich, dass dir mein Blog gefällt. Schau in nächster Zeit ab und zu vorbei – die nächste Stationen im Blog sind Naples, Crystal River und Orlando – vielleicht findest du da noch weitere Tipps für deine Reise im Oktober 🙂

LG Antje

Reply
blank
laura 12. April 2017 - 18:34

Hey 🙂
konntet ihr spontan zu der aktion fahren oder musstet ihr vorbuchen um noch einen Platz zu bekommen ?
lg Laura

Reply
blank
Antje Gerstenecker 13. April 2017 - 12:02

Liebe Laura,

wir sind spontan hingefahren und hatte nichts vorreserviert. Einen Platz für die “kleineren” Programme zu bekommen war kein Problem. Wenn ihr größere Programme buchen wollt, macht es Sinn vorher kurz anzurufen und zu reservieren.

LG Antje

Reply
blank
Sylke Gärtner 25. November 2018 - 11:02

Super interessante Informationen, möchte meinen Kindern zum Schulabschluss das Schwimmen mit Delfinen schenken.
VG Sylke

Reply
blank
Antje Gerstenecker 26. November 2018 - 14:50

Liebe Sylke,

das ist ganz sicher ein unvergessliches Erlebnis. Wir hatten vom Dolphin Research Center einen sehr guten Eindruck.

LG Antje

Reply

Hinterlasse einen Kommentar