Geschenktipp: Die besten Reisespiele für Kinder

by Antje Gerstenecker

Es ist wie jedes Jahr – Weihnachten kommt völlig überraschend. Und egal wie gut man geplant hat, irgendwie kommt man doch noch in den kollektiven Weihnachtsstress und hetzt in letzter Minute noch von Geschäft zu Geschäft um das eine oder andere Geschenk zu besorgen. Wer schon weiß, was er genau verschenken möchte, ist klar im Vorteil – er kann gezielt die entsprechenden Läden ansteuern. Für alle anderen wir es einigermaßen schwierig, sich kurzfristig noch zu tollen Geschenkidee inspirieren zu lassen.

20141211_111334

Die besten Reisespiele für Kinder

Für alle, die noch ein passendes Weihnachtsgeschenk für Kinder bzw. Familien suchen, die gerne reisen, haben wir eine großartige Idee: ein Reisespiel kommt ganz bestimmt immer sehr gut an!

Die Auswahl ist groß – und es ist gar nicht so leicht, das richtige zu finden. Folgende Kriterien gilt es zu berücksichtigen:

– das Spiel sollte möglichst klein und stabil verpackt sein

– es sollte auf kleinem Raum spielbar sein (z. B. auf dem Klapptischchen im Flugzeug oder auf dem Liegestuhl am Strand)

– die Spiel soll spannend, die Regeln möglichst einfach sein

– und natürlich sollte es ein Spiel sein, das die ganze Familie anspricht

Hier stellen wir euch unsere Lieblingsspiele vor – und wenn ihr möchtet, könnt ihr die Spiele auch direkt über den angegebenen Link bestellen (und damit so ganz nebenbei auch meinen Blog etwas unterstützen – der Endpreis bleibt für euch jedoch selbstverständlich gleich!):

 

BuchstabenWürfel (Haba)

Die Buchstabenwürfel von Haba gehören zu unseren absoluten Favoriten. Die 13 Buchstabenwürfel und die Spielanleitung sind in einer kleinen runden Dose stabil verpackt verpackt und das Spielvergnügen kann quasi sofort beginnen. Es gilt aus den gewürfelten Buchstaben möglichst viele Wörter zu bilden. Natürlich kann man auch andere Spielvarianten wählen und beispielsweise das längste Wort bilden. Das Spiel kann von einem Kind alleine oder auch mit unbegrenzt vielen Spielern gespielt werden. Pro Spieldurchgang dauert das ca. 2 – 10 Minuten. Geeignet ist das Spiel für Kinder ab ca. 7 Jahren.

Unser Tipp: einige kleine Zettel und einen Ministift mit in die Dose packen, damit man den Spielstand notieren kann.

 

Capt’n Sharky und der schwarze Hai (Die Spiegelburg)

Der Spiele-Klassiker “Schwarzer Peter” in neuem coolem Design. Hier gilt es reihum von den Mitspielern Karten zu ziehen und gefundene Kartenpaare abzulegen.  Doch Vorsicht – der Schwarze Hai ist gefährlich, wer ihn bis zum Schluss behält hat verloren. In unserem Fall war das Spiel als Familienspiel bereits für unseren 3 1/2-jährigen der absolute Hit – er dachte nämlich, dass man am Ende gewonnen hat, wenn man den schwarzen Hai in den Händen hält – so gab es fast immer nur Gewinner im Spiel ;-). Die Spielkarten sind in einer Dose stabil verpackt – perfekt also für die Reisetasche.

Big Deal (Schmidt)

Das rasante Spiel ums große Geld macht auch größeren Kindern und Erwachsenen viel Spaß. Dafür sind die Spielregeln etwas komplexer und es ist sinnvoll, Big Deal mit kleineren Kindern erst einmal daheim in Ruhe zu spielen, bevor man im  Zug oder Flugzeug erst einmal die Regeln lernen muss. Hat man den Bogen erst einmal raus macht das Spiel sehr viel Spaß. Vor allem kann man seiner “fiesen” Ader freien Lauf lassen und die Gegenspieler böse ausnehmen. Allerdings nur solange einem das Glück hold ist – und ruckzuck wird man dann selbst abgezockt. Die Karten sind platzsparend in einem stabilen Karton verpackt.

Unser Tipp: wer mit kleineren Kindern spielt, sollte sich ab und zu etwas zurücknehmen, um die Kids nicht allzu sehr zu frustrieren. Aber die Laune hebt sich natürlich wieder, wenn das Glück auf der Seite der Kids ist 😉

Wer bin ich (Haba)

Niedliches Ratespiel für die Kleinen ab 5 Jahren. Aber wir haben festgestellt, dass auch die Großen ihren Spaß dabei haben.  Reihum wird ein Stirnband aufgesetzt auf dem die Mitspieler eine der 40 Ratekarten befestigen. Nun muss der jeweilige Spieler durch Fragen herausfinden, wer er ist. Das sorgt natürlich bei den Mitspielern für jede Menge Erheiterung. Für jede falsche Antwort muss er einen seiner 10 Zählsteine hergeben. Die Raterunde ist beendet, wenn der Spieler errät, wer er ist, oder wenn er keine Zählsteine mehr hat. Das Stirnband, die Karten und Zählsteine sind in einer Dose verpackt.

Unser Tipp: Noch einige Blätter und einen Bleistift mit in die Dose packen und eigene Suchbegriffe erfinden.

Abluxxen (Ravensburger)

Ein spannendes Kartenspiel für die ganze Familie. Die Regeln sind schnell gelernt, aber es erfordert dann doch ein bisschen Übung, bis man heraus hat, wann es Sinn macht den anderen Karten abzuluxxen oder sich selbst Karten abluxxen zu lassen. Ziel ist es, möglichst hohe Karten zu bekommen und rechtzeitig auszuspielen – und am Ende möglichst keine – oder zumindest niedrige Karten auf der Hand zu halten, denn sie werden von den erspielten Punkten abgezogen. Ein Spiel, das Lust auf mehr macht – selten bleibt es nur bei einer Runde… Geeignet ist das Spiel für Kinder ab ca. 8 Jahren.

Unser Tipp: Wer mit kleineren Kindern spielt, sollte es daheim einmal zusammen durchspielen, damit der Spielspaß dann auf Reisen direkt starten kann.

Wissen & Quizzen (Ravensburger)

Jetzt gibt es für den Tiptoi-Stift auch Quiz-Spiele im kleinen Format.  Eine schöne Idee für lange Autofahrten oder Flüge. Es kann von einem Kind allein, oder eben gemeinsam mit bis zu 6 Kindern gespielt werden. Wir haben das Quiz “Schöne Orte Europs” getestet und waren sehr angetan. Neben dem Spiel- und Ratespaß lernen die Kinder ganz nebenbei noch jede Menge über die schönsten Orte und Städte Europas. Was will man mehr 😉

Aus der Reihe gibt es inzwischen noch weitere Ausgaben wie Raubtiere, Erfindungen etc.

Unser Tipp: Die Tiptoi-Spiele benötigen etwas Vorbereitung daheim. Zum einen benötigt man natürlich einen Tiptoi-Stift (nicht im Spiel enthalten) und muss dann die Audiodateien daheim downloaden. Das geht recht schnell – aber man muss eben dran denken…

 UNO (Mattel)

Zu dem Spiel muss man wahrscheinlich nichts mehr sagen – den Spiele-Klassiker kennt sicher jeder. Diese Ausgabe kommt in einer Dose, zusammen mit einem Wertungsblock und einem Stift – perfekt also als unempfindlicher Reisebegleiter. Das Besondere an UNO ist sicherlich, dass es für Kinder bereits ab 5 Jahren geeignet ist – es aber auch für Erwachsene ein spannendes Spiel mit Suchtfaktor ist.

Tipp: Wer mit ganz kleinen Kindern spielt, kann am Anfang einige der Aktionskarten herausnehmen, dann ist der Start für die Kids einfacher.

8 Reisespiele (Schmidt)

Wer die alten – aber bewährten – Spieleklassiker mag, wird sich für die Reisespiele-Sammlung begeistern. Die acht beliebtesten Klassiker als Magnetspiele in einer Box vereint. Ideal also für heiße Spieleduelle im Flugzeug, Auto oder am Strand.

Wir haben noch weitere tolle Reisespiele getestet – weitere Infos findet ihr hier.

3 Kommentare

blank
Daniel 20. Januar 2016 - 19:49

Da habt ihr echt eine schöne Übersicht zusammengestellt. Vor allem das “Wer-bin-ich” find ich super. Das werden wir mal bei unseren nächsten Geschenkideen für Kinder berücksichtigen 🙂

Reply
blank
Antje Gerstenecker 21. Januar 2016 - 16:55

Vielen Dank, Daniel. Reisespiele gehen immer 🙂

Reply
blank
Mia 25. Dezember 2020 - 17:59

Servus Antje, vorab vielen Dank für den gelungenen Beitrag über die Reisespiele und die tolle Übersicht. Meine Kinder sind leider beim Reisen sehr ungeduldig. Daher fahren wir nur noch mit der Bahn. Und für jede Bahnfahrt gibt es ein neues Spiel. Bleibt gesund und freue mich auf neue Beiträge.

Reply

Hinterlasse einen Kommentar