Florida: Myakka River State Park – Wildnis für die ganze Familie

by Antje Gerstenecker
Myakka River State Park Sarasota Lake Myakka

Blick auf den Lake Myakka

Nur wenige Kilometer von Floridas Küstenstadt Sarasota entfernt, liegt der Myakka River State Park. Ein wunderbarer ruhiger und abwechslungsreicher Nationalpark, der die ganze Familie begeistert.

Myakka River State Park Sarasota

Die Sumpfgraslandschaft von Myakka

Myakka River State Park: von Wandern bis Campen, alles ist möglich!

In Florida gibt es ja unzählige dieser Parks, aber Myakka habe ich besonders ins Herz geschlossen. Es lohnt sich einfach für einen Spaziergang nach Myakka zu fahren, man kann aber auch gleich mehrere Tage dort verbringen und im Park campen, bzw. eine Hütte anmieten.

Myakka River State Park Sarasota

Hier sieht man, wie ein Alligator gerade einen Fisch (oder Vogel, so genau habe ich es nicht gesehen) frisst. Vorausgesetzt man hat scharfe Augen… 😉

Mit dem Airboat zu den Alligatoren

Hauptattraktion ist die Airboat Tour über den Myakka See. Mit ein bisschen Glück kann man hier zahlreiche Alligatoren und Wildvögel aus nächster Nähe sehen. Das Boot ist komplett überdacht, was die Tour sehr angenehm macht. Trotzdem empfiehlt es sich, vor allem während der heißen Jahreszeit, möglichst eine der frühen Touren zu buchen. Eine Stunde lang geht es gemächlich rund um den See und immer wieder  eröffnen sich überraschende Ausblicke auf die Fauna und Flora entlang des Ufers.

Myakka River State Park Sarasota

Grill- und Picknickplätze im ganzen Park

Direkt am Bootssteg befindet sich auch ein kleines Restaurant samt Souvenir-Boutique. Hier lohnt sich ein Blick, denn man kann hier teils außergewöhnliche und witzige Souvenirs finden. Darunter auch hausgemachte und witzig verpackte Grillsaucen etc. Wer eigene Verpflegung mitgebracht hat, findet im ganzen Park verteilt, mehrere Picknick- und Grillplätze. Man muss allerdings darauf gefasst sein, dass man sein Essen gegen einige recht gefräßige und durchaus große Vögel verteidigen muss 😉

Myakka River State Park Sarasota

Rund 45 Minuten benötigt man für den Rundweg

Myakka River State Park Sarasota

Der Pfad durch die Baumwipfel ist ein Abenteuer für die ganze Familie

Der Canopy Walkway führt durch die Baumwipfel

Zu Fuß lässt sich die Vegetation des Sumpfgebietes hier sehr gut entdecken. Ein ca. 45 minütiger Rundgang führt durch den Park und informiert auf zahlreichen Tafeln über die Besonderheiten der Pflanzen. Der Canopy Walkway führt in luftiger Höhe durch die Baumwipfel und ermöglicht einen Blick aus ganz neuer Perspektive auf die Bäume und die umliegende Landschaft. Der Weg ist übrigens rundum abgesichert und kann auch von kleineren Kindern problemlos gemeistert werden. Ein tolles Abenteuer für die ganze Familie also.

Myakka River State Park Sarasota

Der Blick aus luftiger Höhe des Wipfelpfades

Myakka River State Park Sarasota

Wer traut sich mit dem Kanu zu den Alligatoren?

Fahrräder und Kanus können in Myakka gemietet werden

Der Myakka River State Park bietet ein ideales Revier für Angler. Zudem kann man der Park auch per Fahrrad oder Kanu erkunden (beides kann im Park gemietet werden).

Myakka River State Park Sarasota

Ihr seht die Alligatoren auch, oder?

Geführte Touren rechtzeitig buchen!

Wer lieber geführte Touren mag, kann eine Tram-Safari buchen oder an einer geführten Wanderung teilnehmen. Die Möglichkeiten sind so vielfältig, dass jeder sein individuelles Programm zusammenstellen kann. Wer geführte Touren machen oder campen möchte, sollte rechtzeitig reservieren!

Myakka River State Park Sarasota

Wieder mal ein Suchfoto… – wer findet die Tiere?

 

2 Kommentare

natascha 15. August 2018 - 14:55

liebe Antje
deine Erfahrungen und die Geschichten über eure Reise durch Florida hat mir sehr gefallen. Wir planen auch und würden gerne im Sommer nach Florida reisen weil die Kinder einfach länger Ferien haben. Alle sind skeptisch wegen des vielen Regen und Gewitter und es ist schön von dir zu hören das es sooo schlimm auch nicht sein muss.
lieber Gruss aus der Schweiz
Natascha

Reply
Antje Gerstenecker 15. August 2018 - 23:53

Liebe Natascha,

wir haben unsere Reisen durch Florida immer sehr genossen – auch wenn es immer mal wieder geregnet hat und wir sogar einem Hurrikan ausweichen mussten. Wichtig ist vor allem, dass ihr euch darauf einstellt und möglichst flexibel reagieren könnt. Florida hat trotz Hitze und Regengüssen für Familien viel zu bieten. Wir überlegen gerade auch wieder, ob wir nächsten Sommer in den Sunshine-State reisen werden.

Auf jeden Fall wünschen wir euch schon mal ganz viel Spaß bei der Planung und eine tolle Reise!

LG Antje

Reply

Hinterlasse einen Kommentar