Katschberg – Entspannter geht’s nicht!

by Antje Gerstenecker

Auf der Liste der familienfreundlichen Skigebiete, ist die Katschberg-Region ganz vorne mit dabei! Die Lage ist perfekt! Schon die Katschberghöhe liegt auf fast 1650 Metern. Von dort aus geht es auf beiden Seiten in die, miteinander verbundenen, Skigebiete Aineck und Tschaneck hinauf bis auf schneesichere 2220 Meter.

www.meehr-erleben.de

Perfekt präparierte Pisten aller Schwierigkeitsgrade

Katschberg: abwechslungsreiches Skigebiet

16 Liftanlagen verbinden die rund 70 Pistenkilometer. Das Skigebiet recht abwechslungsreich, es gibt perfekt präparierte Pisten aller Schwierigkeitsgrade. Etwas seltsam mutet der Konkurrenzkampf zwischen den drei verschiedenen Skischulen an, deren Gelände sich entlang der Dorfstraße dicht an dicht aneinanderreihen. Hier wird sich nichts geschenkt! Da alle Schulen mehr oder weniger das Gleiche anbieten, haben die Eltern die Qual der Wahl.

www.meehr-erleben.de

Mit dem Rodel zur Skihütte – und dann den Rodelhang hinabsausen!

Mit der Pferdekutsche zum Skikurs am Katschberg

Wir haben uns spontan für die Skischule „Fresch Up“ entschieden, was wir nicht bereut haben. Die Kinder wurden morgens mit einer Pferdekutsche direkt vom Hotel abgeholt und zum Skischulgelände gebracht. Damit war das Herz der Kinder natürlich schon gewonnen. Die Skischule war gut organisiert und der Unterricht war sehr abwechslungsreich gestaltet.

www.meehr-erleben.de

Abenteuerpiste durch den Wald

Hüttenfeeling auch für Nichtskifahrer

Wir fanden es super, dass im Skigebiet rund um den Katschberg viele Hütten auch zu Fuß erreichbar waren und es so für alle Skifahrer und Nichtskifahrer sehr leicht möglich war, die Mittagspause gemeinsam zu verbringen.

www.meehr-erleben.de

Skischule Fresch Up mitten im Dorf

Kurze Wege = Erholung pur in Katschberg!

Überhaupt war der Urlaub in Katschberg mit Abstand der erholsamste Skiurlaub, den wir bisher hatten. Alles war leicht erreichbar, das Dörfchen liegt mitten im Skigebiet,  es gibt eine schöne Rodelstrecke und Familien, die mit Kleinkindern unterwegs sind, können hier viel gemeinsam erleben.

www.meehr-erleben.de

Hüttenfeeling für die ganze Familie am Katschberg

Familienhotel mit viel Wellness: Hotel Hinteregger

Wir wohnten im Hotel Hinteregger, einem wirklich tollen Familienhotel. Das Hotel liegt direkt an der Skipiste – perfekt! Wir waren in einer Familiensuite untergebracht, was sehr angenehm war. Das Hotel verfügt über einen traumhaften Wellness-Bereich mit schönem Schwimmbad, Solebecken, Sauna, Dampfbad und weiteren Wellness-Angeboten. Ein großes Spielzimmer, Kinderkino und Tischtennisraum war ebenfalls vorhanden. Das Essen war sehr gut, im Preis war übrigens auch ein kleiner Mittagssnack (Suppe und Kuchen) enthalten. Im Rezeptionsbereich gibt es übrigens kostenloses WLAN! Wir können das Hotel Hinteregger für Familien auf jeden Fall sehr empfehlen!

www.meehr-erleben.de

Schneesicher und abwechslungsreich!

Fazit: Perfekter Familienurlaub

Insgesamt ist Katschberg ein perfektes Skigebiet für Familien! Langläufer finden im Tag rund um St. Michael im Lungau übrigens auch tolle Loipen!

Hinterlasse einen Kommentar