Hoteltipp Lanzarote: SunConnect HD Beach Resort

Wir haben zu Beginn der diesjährigen Osterferien ein paar Tage auf der Kanareninsel Lanzarote verbracht. Von dort haben wir für euch einen Familienhotel-Tipp mitgebracht, denn wir haben uns das SunConnect HD Beach Resort in Costa Teguise genauer angesehen.

Außenansicht, SunConnect HD Beach Resort Lanzarote

Das SunConnect HD Beach Resort fügt sich bestens in die Küstenlandschaft ein.

Reisen mit älteren Kindern

Kinderspielplatz, Miniclub und Kinderdisco – damit kann man kleine Kinder rundum glücklich machen. Wenn die Kids aber älter werden, ist es manchmal gar nicht so leicht, ein Hotel mit passendem Angebot zu finden.

Wir befinden uns diesbezüglich im Moment in einer Zwischenphase. Unsere Kinder sind 10 und 13 Jahre alt – für die typischen Kinderaktivitäten fühlen sie sich eigentlich viel zu groß (auch wenn es durchaus noch vorkommen kann, dass sie sich auf einem Spielplatz austoben…) – für viele andere Aktivititäten, die im Hotel angeboten werden, sind sie wiederum zu klein.

Sehr gefragt: Pool und WLAN

Wenn man die Kinder bei der Reiseplanung fragt, was ihnen besonders wichtig ist, ist die Antwort immer: “Ein Pool!” – Dazu kommt seit neuestem immer noch die Frage: “Gibt es da WLAN???” Mit den Freunden daheim über WhatsApp in Verbindung zu bleiben bzw. Bilder auf Instagram und Co. hochzuladen übt auf beide eine große Faszination aus.

Eigentlich hasse ich diese Frage – aber ich kann auch nicht allzuviel dagegen sagen, denn auf Reisen bin ich schließlich auch immer auf der Suche nach WLAN. Die Kinder sehen, wie ich fotografiere, Social Media Kanäle nutze, Bilder hochlade, Texte schreibe usw. – die Arbeit für meinen Blog ist immer präsent.

SunConnect bietet ideales Urlaubskonzept für Familien

So erschien uns das Konzept des SunConnect HD Beach Resorts auf Lanzarote ideal. Eine schöne Anlage mit mehreren Pools und vielen Sportmöglichkeiten, dazu freies WLAN auf dem gesamten Hotelgelände, schnelle und einfache Information und Kommunikation über eine eigens kreierte Online-Plattform und Animationsprogramme für alle Altergruppen. Einzig das All-inclusive-Konzept gab mir zu denken. Ich hatte lieblos angerichtete Massenbuffets und geschmacklose Einheitsküche vor Augen. Aber wer es nicht ausprobiert, kann auch nicht mitreden und so starteten wir direkt zu Beginn der Osterferien ab Stuttgart nach Lanzarote.

SunConnect HD Beach Resort, Lanzarote

Moderne Kunst trifft schlichte Architektur

SunConnect HD Beach Resort, Lanzarote

Idealer Aussichtspunkt vom Pooldeck auf den Eingangsbereich des Hotels

SunConnect HD Beach Resort Lanzarote

Einen Überblick über das Hotel sowie sämtliche Aktivitäten und Ausflüge gibt die ConnectWall in der Rezeption

Das SunConnect HD Beach Resort Lanzarote

Nach knapp vier Flugstunden kommen wir am frühen Abend in Lanzarote an. Mit dem Bus geht es weiter ins wenige Kilometer entfernte Costa Teguise. Am nordwestlichen Ende der Bucht, direkt am Meer, liegt das SunConnect HD Beach Resort. Mit seiner terrassenartigen Bauweise und einer Höhe von jeweils maximal zwei Etagen, fügt es sich sehr gut in die Küstenlandschaft ein. Der erste Eindruck ist schon mal sehr gut.

Obwohl exakt zum Zeitpunkt unserer Ankunft der Speisesaal öffnet, gibt es keine Schlange vor der Tür. Im Gegenteil, es sind weit und breit noch keine Gäste zu sehen. Das werte ich mal als positive Begleiterscheinung des All-inklusive-Konzepts und der sehr langen Öffnungszeiten des Speisesaals.

Schöne Hotelanlage

Die ganze Anlage wirkt hell, luftig und erstaunlich ruhig für ein Hotel, das gut gebucht und auf Familien ausgerichtet ist. Die Architektur, die auf den ersten Blick sehr einfach wirkt, zeigt sich auf den zweiten Blick sehr ausgeklügelt. Durch die versetzte Bauweise, bietet sie jedem Zimmer mit Balkon eine entsprechend angenehme Privatsphäre und einen schönen Ausblick.

Wohnbereich Zimmer, SunConnect HD Beach Resort Lanzarote

Der Wohnbereich

Zimmer, SunConnect HD Beach Resort Lanzarote

Das Schlafsofa (in der Schublade unter dem Bett versteckt sich das zweite Bett)

Zimmer, SunConnect HD Beach Resort Lanzarote

Das Schlafzimmer für die Eltern

Badezimmer, SunConnect HD Beach Resort Lanzarote

Badezimmer

SunConnect HD Beach Resort Lanzarote

Balkon mit Meerblick

Schöne Familienzimmer im SunConnect HD Beach Resort Lanzarote

Unser Zimmer liegt im zweiten Stock. (Der kleine Aufzug führt nur bis zur 1. Etage, wer mit Kinderwagen unterwegs, oder sonst nicht so gut zu Fuß ist, sollte dies bei der Buchung berücksichtigen). Auch hier wiederholen sich die hellen Beigetöne des Gebäudes, kombiniert mit leuchtenden Blautönen, die das Meer quasi ins Zimmer holen.

Das Familienzimmer besteht aus zwei Räumen plus großem Badezimmer. In einem Raum befindet sich das Elternschlafzimmer, im anderen eine Kombination aus Wohn- und Kinderzimmer. Im Schrank verstecken sich Kühlschrank und Mikrowelle, auch eine Kaffeemaschine ist vorhanden. Der Fernseher befindet sich – sehr zur Freude der Kinder – ebenfalls im Wohnzimmer.

Das Sofa lässt mit Hilfe einer Art Schublade zu zwei Kinderbetten umbauen. Das obere ist sehr bequem und eignet sich auch für große Kinder, das untere ist etwas weniger stabil und passt für Kinder bis etwa 10 – 12 Jahre.

Der Schrank im Elternschlafzimmer bietet ausreichend Stauraum für die ganze Familie. Beide Zimmer verfügen über einen Zugang zum Balkon. Der wiederum bietet eine großartige Aussicht über den Garten und das Meer. Wir Eltern wissen also schon mal, wo wir heute Abend gemütlich ein Glas Wein genießen.

Pool, SunConnect HD Beach Resort Lanzarote

Kinderpool und Pool auf dem oberen Pooldeck

Pool, SunConnect HD Beach Resort Lanzarote

Pool auf dem unteren Pooldeck

Kinderpool, SunConnect HD Beach Resort Lanzarote

Kinderpool mit Rutschen und Wasserspielen

Fünf Pools und ein Strand

Wir beschließen noch vor dem Abendessen einen Rundgang durch das Hotel zu machen. Zu neugierig sind die Kids auf Pool und Co. – insgesamt fünf Pools entdecken wir: im Erdgeschoss gibt es einen Kinderpool mit Rutschen und Wasserspielen sowie einen Pool für die Großen. Eine Etage höher einen weiteren, größeren Pool, einen Kinderpool und ein etwas erhöhtes Becken mit Massageliegen. Die Liegen sind für die Kinder eher zweitrangig – viel wichtiger ist, dass man von dort perfekt ins tieferliegende Becken hüpfen kann. Direkt ausprobieren können sie es allerdings nicht, denn um 18 Uhr schließt die Poolanlage.

SunConnect HD Beach Resort Lanzarote

Relaxen auf dem Pooldeck

SunConnect HD Beach Resort Lanzarote

Action auf dem Pooldeck

Action oder Entspannung – alles ist möglich

Einen Lieblingsplatz entdecken die beiden auch auf Anhieb – ein großes Himmelbett mit Blick auf Meer und Pool. Zum einfach Rumliegen viel zu schade, finden die beiden – und probieren von Yoga bis Breakdance verschiedenste Alternativen aus. Klar, dass dieser Platz höchst beliebt ist – und leider schaffen wir es tagsüber während unseres Aufenthalts nicht mehr, ihn zu erobern.

Aber es gibt ja noch so viel mehr zu entdecken – rund um das Hotelgelände gibt es einen Fußballplatz, einen Tennisplatz, ein Beach-Volleyballfeld, eine Mountainbike-Strecke und einen Spielplatz.

Strand, SunConnect HD Beach Resort Lanzarote

Strandbucht vor dem Hotel bei Ebbe

Wassersport

Und natürlich die kleine Strandbucht direkt vor dem Hotel. Die wurde vor einigen Jahren künstlich angelegt und mit Sand aufgeschüttet. Bei Ebbe kann man in den Felsen kleine Fische und andere Meerestiere bewundern, die bis zur nächsten Flut in ihrem kleinen Tümpeln eingeschlossen sind. Hier kann man die hoteleigenen Surfbretter, SUP Boards, Kanus etc. ausleihen und sich hinaus aufs Meer wagen. Wer hier baden möchte, sollte Badeschuhe tragen, gleich nebenan gibt es jedoch weitere Buchten, die sandiger sind und sich besser zum Baden eignen.

Wellness-Bereich, SunConnect HD Beach Resort Lanzarote

Whirlpool im Wellness-Bereich

Hallenbad, SunConnect HD Beach Resort Lanzarote

Hallenbad

Wellness

Sehr gelungen ist der Wellness-Bereich des Hotels. Ein kleines Hallenbad, Whirlpools und Wärmeliegen laden zum Entspannen ein. Gleich nebenan befindet sich der Fitness-Raum, Sauna, Dampfbäder und das Spa. Idealer Zeitpunkt für einen Besuch ist während der Essenszeiten, da hat man den ganzen Wellness-Bereich fast für sich alleine. Kinder sind hier übrigens nur morgens zwischen 10 und 11 Uhr erlaubt. Ansonsten ist der Wellness-Bereich ein ruhiger Ort Rückzugsort für Erwachsene.

ConnectWall gibt Infos auf einen Blick

An der ConnectWall – einem interaktiven Touchscreen-Bildschirm – in der Rezeption verschaffen wir uns einen Überblick über die aktuellen Veranstaltungen im Hotel und über die interessantesten Ausflugsziele in der Umgebung. Wir wollen in den nächsten Tagen mit einem Mietwagen die Insel auf eigene Faust erkunden – die angebotenen Ausflüge geben uns schnell einen Überblick über die lohnendsten Sehenswürdigkeiten der Insel.

Abwechslungreiche Laufrouten

Gleich nebenan entdecken wir auf einem Tisch eine Übersicht über verschiedene Laufrouten um das Hotel. Die Ausdrucke mit sämtlichen Daten zur Route können direkt mitgenommen werden. Das klärt die Fragen meines Mannes zu den Laufmöglichkeiten und sorgt dafür, dass er jeden Morgen erst einmal mit einer sportlichen Erkundung der Gegend beginnt.

Buffet, SunConnect HD Beach Resort Lanzarote

Bunte Pollenta auf dem Vorspeisenbuffet

SunConnect HD Beach Resort Lanzarote

Typische Vorspeise mit Sardinen

Abwechslungsreiches Buffet-Angebot

Nach unserem ausgedehnten Rundgang durch das Hotel meldet sich dann doch der Hunger. Es ist schon etwa 20.30 Uhr, als wir den Speisesaal betreten. Die Buffet sind dennoch nicht abgeerntet – im Gegenteil. Die Speisen sind liebevoll hergerichtet und die Vielfalt ist beachtlich. Ein großes Salat- und Vorspeisenbuffet, ein weiteres mit warmen Gerichten und ein Dessertbuffet mit frischen Früchten, Kuchen, Eis und einem Schokobrunnen.

Dabei wechseln sich spanische Spezialitäten mit internationalen Gerichten ab. Die leckeren, für die Kanaren typischen Papas Arrugadas, die salzigen Schrumpelkartoffeln, mit grüner oder roter kanarischen Sauce fehlen an keinem Abend. Der Rest der Speisen wechselt jedoch täglich.

Für Kinder gibt es ein eigenes kleines Buffet – auch hier wird eine Mischung aus spanischer und internationaler Küche geboten und so können die Kleinen zwischen Nudel- und Reisgerichten, spanischen Kroketten und Pommes wählen.

Den Schildern sollte man nicht allzu sehr vertrauen – häufig stimmten Speisen und Beschreibung nicht überein. Wer mit Kindern unterwegs ist, sollte darauf achten, dass die Kinder nur die frischen Teller nehmen, die am Buffet für kalte Vorspeisen oder Desserts bereitstehen. Die Teller bei den warmen Speisen werden vorgewärmt und sind zum Teil extrem heiß.

Lecker und abwechslungsreich finden wir auch das Frühstücksbuffet – “English Breakfast” kombiniert mit spanischen Spezialitäten wie Churros con Chocolate oder Tortilla. Auch hier fehlen die leckeren frischen Früchte nicht und wer will kann den Tag mit ein Gläschen Sekt beginnen.

Insgesamt bestätigen sich meine Befürchtungen, was das All-inclusive-Konzept betrifft, zum Glück nicht. Das Essen ist gut und abwechslungsreich.

Lounge, SunConnect HD Beach Resort Lanzarote

In der Lounge gibt es tagsüber Kaffee und Tee – abends Cocktails

Connect Teen Lounge, SunConnect HD Beach Resort Lanzarote

Eigenes Reich für Teens: die ConnectTeen Lounge

Animation, SunConnect HD Beach Resort Lanzarote

Kreative Fotomotive für den Fotowalk

Animationsprogramme für Groß und Klein

Das Animationsprogramm ist sehr abwechslungsreich und für jedes Alter ist etwas dabei. Der Tag beginnt mit Morgengymnastik auf der Wiese vor dem Hotel. Mit Blick zum Meer und dem Wind um die Nase ein herrlicher Start in einen ereignisreichen Tag. Anschließend folgen Aktivitäten wie Wassergymnastik, Fußball, Basketball, Darts, Sprachkurse, Spaziergänge in die Umgebung, verschiedene Spiele und Fitness-Angebote.

Foto-Walk für Kids

Besonders neugierig waren wir auf die Aktivitäten für die älteren Kinder. Neben den Sportangeboten standen auch Fotowalks, das Erstellen von Fotocollagen und Urlaubsfilmen auf dem Programm. Letztere treffen aktuell genau den Nerv unserer Kids, die mit Vorliebe fotografieren.

Während unseres Aufenthalts findet der Instagram Fotowalk statt. Gemeinsam mit einem Animateur ziehen die Kids auf der Suche nach witzigen und außergewöhnlichen Fotomotiven los. Mit dabei ein riesiger Lautsprecher, der für die passenden Beat sorgt. Keine Frage, dass die Kids diese Aktion großartig finden und am liebsten jeden Tag Fotowalks machen würden.

SunConnect HD Beach Resort Lanzarote

Hit für Kids: der Hotelpool

SunConnect HD Beach Resort Lanzarote

Hit für Kids: die Pools

Obwohl das Wasser in den Pools jetzt im April noch recht frisch ist, lassen sich die Kinder nicht vom Baden abhalten. Natürlich muss ausgiebig getestet werden, wie man am besten vom einen in den anderen Pool springt. Die Massageliegen im Pool werden dabei völlig ignoriert (es ist einfach noch etwas zu frisch für entspanntes Abhängen im Wasser, daher stören sich auch die Erwachsenen nicht daran, dass die Kinder den Relaxpool etwas zweckentfremden). Wir genießen aber auch die Zeit an dem kleinen Strand, der nur wenig besucht und entsprechend ruhig ist.

So ein ganzer Tag am Pool oder am Strand ist nicht unser Ding – dazu sind wir zu hibbelig. Am liebsten sind wir einen Teil des Tages mit dem Auto auf der Insel unterwegs. Das rächt sich leider bei der Eroberung der Liegestühle – die sind nämlich immer besetzt, wenn wir zurückkommen.

Dabei heißt besetzt nicht, dass auf den Stühlen auch wirklich jemand liegt, sondern dass eben Handtücher als Platzhalter genutzt werden. Für kurze Zeit ist das durchaus verständlich, wenn man sich aber zu viert für zwei Stunden auf zwei Liegestühle quetscht und daneben 20 freie Liegen mit Handtüchern reserviert sind und die “Reservierer” nicht auftauchen, ist es eher doof. Erlaubt ist das laut Hotelordnung zwar nicht, aber dieses Phänomen werden wir wohl niemals ändern können 😉

Garten SunConnect HD Beach Resort Lanzarote

Garten am Meer

Unser Fazit zum SunConnect HD Beach Resort Lanzarote

Das Fazit unseres Sohnes: Ich fand das Hotel gut. Der Pool war toll, aber es gab nur Rutschen für die ganz Kleinen – ich hätte mir noch eine Rutsche für die Großen gewünscht. Das Essen fand ich super, es gab jeden Tag Pommes und jeden Abend einen Schokobrunnen. Am besten fand ich den Foto-Walk. Wir haben mit einem Animateur gute Fotomotive rund um das Hotel gesucht und witzige Fotos für Instagram gemacht. Der Spielplatz hinter dem Hotel war auch cool, es gab eine Wippe die sich dreht und ich habe mich mit meiner Schwester so wild gedreht, bis mir schlecht wurde.

Mein Fazit: Das SunConnect HD Beach Resort Lanzarote ist ein ideales Hotel für Familien. Die Anlage ist wirklich gelungen und bietet viel Abwechslung und zahlreiche Aktivitäten. Das SunConnect-Konzept passte für uns perfekt – WLAN in allen Bereichen des Hotels ist sehr angenehm. Das interaktive Board (das auch online über das eigene Handy oder Laptop erreicht werden kann) gibt einen schnellen Überblick über alle Aktivitäten im Hotel und über die Sehenswürdigkeiten in der Umgebung.

Das Programm für die älteren Kinder fanden wir sehr gut und gerade die Punkte, die das Fotografieren oder Filmen betrafen, machten den Kindern viel Spaß. Aus unserer Sicht könnte es gerne noch etwas ausgeweitet werden. Ideal wäre es, wenn das Hochladen der Bilder auf Instagram für die kleineren Kinder vom Kursleiter übernommen werden könnte, denn viele Kinder verfügen über kein eigenes Account.

Bei unserem Aufenthalt waren neben deutschen Familien auch sehr viele britische und holländische Gäste im Hotel. Die Atmosphäre war sehr angenehm. Für die Kinder eine gute Möglichkeit, Kinder aus anderen Ländern kennenzulernen und ihre Sprachkenntnisse anzuwenden. Die Animation wurde in englischer Sprache abgehalten, was für die Kids jedoch kein Problem war. Viele Mitarbeiter im Hotel sprechen sehr gut deutsch.

Die Zimmer (und überhaupt das ganze Hotelgelände) sind sehr gepflegt und sauber. Der Service ist in allen Bereichen wirklich hervorragend und äußerst zuvorkommend!

Die Lage des Hotels ist ideal, nur wenige Kilometer vom Flughafen entfernt. Strand und Städtchen sind gut zu Fuß erreichbar. Die Bucht vor dem Hotel ist recht felsig, die Bucht nebenan ist zum Baden besser geeignet und ebenfalls in wenigen Minuten zu Fuß erreichbar.

Wer die Insel erkunden möchte, erreicht sowohl die meisten Sehenswürdigkeiten im Norden als auch im Süden der Insel innerhalb 30 – 45 Minuten Fahrzeit.

Uns hat das SunConnect HD Beach Resort sehr gut gefallen und wir können es als Urlaubshotel für Familien absolut empfehlen.

Für alle, die Lust bekommen haben, nach Lanzarote zu reisen, hier ein Preisbeispiel:

Sieben Übernachtungen – wie oben beschrieben – in einer ca. 50 Quadratmeter großen Suite mit einem Wohnraum Küchenzeile, ein Schlafzimmer, Bad mit Dusche/WC, Klimaanlage und All Inclusive-Verpflegung, inklusive Flug, Zug zum Flug, Transfers, 24-Stunden-Zufriedenheitsversprechen und Reiseleitung:

Familienkomplettpreis für zwei Erwachsene und zwei Kinder (bis 14 Jahre) ab 2.012 Euro (Das Angebot ist buchbar über Neckermann Reisen).

Ein praktischer Helfer ist übrigens die Travel Guide App, die aktuelle Informationen zum Reiseziel, zu Ausflügen, Wetter etc. gibt. Wer mit Neckermann Reisen unterwegs ist, kann darüber die aktuellen Buchungsdaten einsehen und direkt Kontakt mit der Reiseleitung vor Ort aufnehmen.

Ausflugstipps

Lanzarote ist eine sehr abwechslungreiche und interessante Insel. Ihr sollte die Insel auf jeden Fall mit einem Mietwagen oder mit organisierten Touren erkunden – ihr werdet begeistert sein!

Sehr interessant ist eine Tour in den Timanfaya Nationalpark, in dem man Vulkane hautnah erleben kann.

Vollmond über dem SunConnect HD Beach Resort Lanzarote

Vollmond über dem SunConnect HD Beach Resort

Hinweis: Diese Recherchereise wurde von Neckermann Reisen unterstützt.

 

Facebook Kommentare

Tags:

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar