Hoteltipp: Henley Business School – Urlaub machen wo andere lernen…

by Antje Gerstenecker
Henley Business School Außenansicht

Ihr lest richtig – hinter der Henley Business School verbirgt sich gleichzeitig ein toller Hoteltipp für alle, die auf dem Great West Way unterwegs sind.

In einem beeindruckenden Herrenhaus, das einst dem Gründer der gleichnamigen Buchhandelskette WH Smith gehörte, befindet sich heute die Henley Business School, die sich auf die Weiterbildung von Führungskräften spezialisiert hat.

Henley Business School Fenster

Hotel nicht nur für Studenten

Zum Schulkomplex gehört auch ein Hotel, das wenn Kapazitäten verfügbar sind, auch Nichtstudierenden offensteht. Die Zimmer befinden sich im Park hinter dem Herrenhaus und sind zu einem großen Teil neu gebaut bzw. renoviert worden. Mein Zimmer war sehr modern eingerichtet und in freundlichen Kiwigrün- und Brauntönen gehalten. Selten habe ich in einem Hotel ruhiger geschlafen als hier.

In jedem Stockwerk stehen Wasserspender und Flaschen zur Verfügung. Auch Kaffee und Tee sind sowohl im Zimmer als auch in den Aufenthaltsräumen kostenlos.

Garten der Henley Business School

Im Garten kann man herrlich entspannen und die Ruderer auf der Themse beobachten

Blick von der Henley Business School auf die Themse

Der Blick von der Henley Business School zur Themse – hat der Baum nicht Ähnlichkeit mit dem Hut aus den Harry-Potter-Filmen?

Gutes Frühstück und tolle Aussicht

Die Auswahl am Frühstücksbüffet ist groß und der Service sehr freundlich. Von der Terrasse aus kann man auf die Themse blicken. Wenn das Wetter nicht so mitspielt, kann man sich in die Bibliothek zurückziehen und den Blick in den Garten und auf den Fluss genießen.

Die Henley Business School liegt in einem schönen Park, direkt am Ufer der Themse. Zum Städtchen Henley-on-Thames sind es nur fünf Fahrminuten.

Ideal für alle, die auf Rundreise auf dem Great West Way sind

Das Hotel ist ideal für alle, die eine ruhige Unterkunft suchen und die Gegend um Henley-on-Thames erkunden möchten. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist gut. Aus meiner Sicht ist es ein ideales Hotel für alle, die auf einem Roadtrip bzw. einer Rundreise sind und 1-2 Nächte hier verbringen möchten.

Ausflugstipp:

Etwa 15 Minuten entfernt liegt Stonor Park. Ein altes Herrenhaus inmitten eines Wildparks, das zudem über einen tollen Spielplatz verfügt!

 

Henley Business School Außenansicht

Das Anwesen gehörte einst dem Gründer der gleichnamigen Buchhandelskette WH Smith

Weitere Stationen unserer Tour auf dem Great West Way waren:

The Langley – Hoteltipp nahe Windsor
Windsor und Windsor Castle
Henley-on-Thames
Stonor Park & House

Bowood House & Garden
Unsere Tipps zum Great West Way und unsere Route zum Nachreisen

Hinweis: Ich war im Rahmen einer organisierten Pressereise auf dem Great West Way unterwegs. Meine hier geschilderten persönlichen Eindrücke sind hiervon unbeeinflusst. Für diesen unbezahlten Beitrag gab es keinerlei Vorgaben oder Absprachen mit dem Veranstalter.

 

Hinterlasse einen Kommentar