Warum es hier gerade so ruhig ist – und worauf ihr euch im Herbst freuen dürft…

by Antje Gerstenecker
Rainbow River Florida

Der Herbst ist da – und mit ihm ist wieder der Familien-Alltag eingekehrt. Ich hoffe, ihr hattet alle einen schönen Sommer und seid gesund und voller neuer Eindrücke aus den Ferien zurückgekehrt!

Vielleicht wundert ihr euch, warum es hier auf dem Blog im Moment so ruhig ist. Es liegt ganz sicher nicht daran, dass ich nicht genug Schreibstoff hätte. Aber das Schreiben von Blog-Beiträgen braucht Zeit – und da hapert es im Moment etwas. Zur Zeit schreibe ich an zwei Buchprojekten und der Abgabetermin rückt immer näher – da muss der Blog erst mal ein bisschen warten.

Reiseberichte im Herbst

Ab November dürft ihr euch dann aber auf neue Blog-Beiträge freuen. Den Anfang werden unsere Reiseberichte aus Florida machen. Dort waren wir unterwegs auf der Suche nach Ausflugszielen und Regionen, die noch nicht so bekannt sind und die man vielleicht erst auf den zweiten Blick entdeckt. Gefunden haben wir traumhafte Strände, glasklare Quellen, viel Natur, tolle Ausflugsziele, gute Restaurants und spannende Geschichten.

Natürlich werden wir auch von unseren Reisen nach Cornwall berichten – auch hier waren wir auf der Suche nach Ausflugszielen und Tipps abseits der Touristenströme. Unser Ziel war dort, jeden Tag mindestens zwei Orte zu finden, an denen wir noch nicht waren. Das Ziel haben wir erreicht – und damit die Erkenntnis, dass man Ziele, die man gerne mag, nicht oft genug besuchen kann – und es dort auch nie langweilig wird!!!

Und dann werden wir über unsere Heimat berichten, die wir gerade sehr intensiv erkunden. Stuttgart, die Schwäbische Alb und der Schwarzwald haben eine unglaubliche Vielfalt zu bieten – lasst euch überraschen!

Immer wieder: Cornwall, Florida und Baden-Württemberg

Vielleicht wundert ihr euch, warum wir immer wieder in die gleichen Regionen reisen…

Südengland und Cornwall, Florida und Kenia sind einfach meine Herzensziele – ich bin gerne dort, fühle mich ein Stück weit zuhause und liebe es, diese Regionen immer wieder neu zu entdecken, immer weiter einzutauchen und auch euch authentische, aktuelle und fundierte Informationen zu geben.

Wenn ich diesen Spruch “I’ve not been there but its on my list” lese, werde ich immer nachdenklich. Es entspricht so gar nicht meiner Art des Reisens. Ich bin noch nie gereist um Länder zu sammeln und hinterher sagen zu können: “Ich war schon mal da!” Mir war es immer wichtig, ein Land besser kennenzulernen und intensiver zu erleben.

Nach einem Wochenendtrip oder einer kurzen Reise, kann ich nicht behaupten, das Land zu kennen. Ich kann meine Eindrücke schildern, aber eben nicht detailliert Auskunft geben und umfassend berichten. Mir macht es Spaß, Bekanntes immer wieder neu zu entdecken und intensiv zu erkunden. Deshalb werdet ihr über diese Herzensziele hier auch immer wieder neues erfahren.

Natürlich wollen wir ab und zu auch neue Ziele entdecken und darüber berichten – und wer weiß, vielleicht wird daraus dann auch mal ein Herzensziel, das wir immer wieder besuchen möchten.

Mehr Persönliches….

Und dann möchte ich hier künftig gerne öfters meine Gedanken mit euch teilen. Gerade das Thema Reisen beschäftigt mich im Moment sehr. Dürfen wir noch ohne schlechtes Gewissen in den Urlaub fliegen? Wie wird sich der Tourismus in Zukunft entwickeln? Reisen wir wirklich nur noch, um mit spektakulären Instagram-Fotos angeben zu können? Wir wirkt sich der “Overtourism” auf die Reiseziele aus? – Die Themen werden sicher nicht ausgehen…

Ich wünsche euch einen guten Start in den Herbst – und freue mich auf den Austausch mit euch!

Eure Antje

Inselliebe: Die Isles of Scilly haben uns rundum begeistert

 

 

Hinterlasse einen Kommentar