Wildgehege Meßstetten – Heimische Waldtiere ganz nah!

by Antje Gerstenecker

Ganz oben auf der Schwäbischen Alb liegt das Städtchen Meßstetten. Hier gibt es nicht nur einen lohnenden Fabrikverkauf für Kindermode (Sanetta), sondern mit dem Wildgehege auch ein sehr schönes Ausflugsziel für Familien.

Das Wildgehege wurde 1972 eröffnet und bis heute immer wieder erweitert. Die Wege sind sehr gut ausgebaut (auch für Kinderwagen bestens geeignet). In den liebevoll angelegten Gehegen kann man auf über 200 000 qm Rotwild, Damwild, Schwarzwild sowie Pfauen, Fasanen, Hasen, Mufflons und Zwergziegen bewundern. Viele Tiere lassen sich sogar von Hand füttern (Futter gibt es an Futterautomaten, aber auch trockenes Brot und frische Äpfel werden gerne genommen). An den Wochenenden ist die Hütte mitten im Wildgehege bewirtet!

Toller Spielplatz

Auf dem sehr schön angelegten Spielplatz können sich die Kinder so richtig austoben. Ein toller Platz auch für ein gemütliches Picknick!

Unvergessliches Erlebnis: Die Waldweihnacht!

Sehr zu empfehlen ist der Besuch der alljährlichen Waldweihnacht – hier kommt der Weihnachtsmann im Pferdeschlitten und hat nicht nur für die Tiere so manche Leckerei dabei. Ein tolles Erlebnis für die ganze Familie!

Eintritt frei!

Der Eintritt ist frei! Auch die Parkplätze sind kostenlos!

Termine und weitere Infos unter:

http://www.wildgehege-messstetten.de

Ganz in der Nähe (ungefähr 20 Minuten entfernt) liegt der idyllische Waldspielplatz Roßberg bei Albstadt, der ebenfalls einen Besuch lohnt!

 

 

 

Hinterlasse einen Kommentar